parallax background

Maßgeschneidertes Trekkingfahrrad mit doppeltem Oberrohr & Scheibenbremsen

19. Dezember 2017
Fahrradrahmenbau Deutschland
innenliegender kabelführung wie und warum
19. Dezember 2017
fahrrahmenbau-tipps-bigforestframeworks-tube-blocks
Tube Blocks – Quick Tip für Rahmenbauer (#2)
19. Februar 2018

Maßgeschneidertes Trekkingfahrrad mit doppeltem Oberrohr, Gates Carbon Drive, Scheibenbremsen und Alfine

Hier gibt es ein schönes Trekkingrad mit kombiniertem Doppel-Oberrohr und Sitzstreben. Mir gefällt das Design sehr und ich freue mich darauf, in der Zukunft mehr Rahmen so zu bauen. Es ist besonders toll, dass die Kabelführung komplett innen gelegt werden kann, ohne einen
Ausgang wegen der Sattelstütze. Dadurch bekommt man eine sehr saubere Optik.

Das Fahrrad hat sehr viele kleine, aber feine Details. Es hat einen Riemenantrieb von Gates Carbon Drive, kombiniert mit der Alfine Nabenschaltung von Shimano. Warum Gates? Kein Kettenöl und weniger Wartung. Es ist auch sehr leise. Warum nicht? Es kostet mehr. Der
Rahmen muss speziell angefertigt werden, damit die Riemen in den Rahmen passen (trennbare Streben, hier mit Ausfallenden von Paragon Machineworks). Ich glaube aber, dass sich der extra Aufwand lohnt, denn ich hasse schmierige, dreckige Kassetten und Ketten, mag es aber
auch nicht ständig putzen.

Hmmm… was noch? Was sicher auffällt ist, dass der Rahmen keine Lack- oder Pulverbeschichtung hat. Was genau ich gemacht habe, bleibt erstmal geheim, es ist auch noch ein bisschen experimentell. Sieht aber super aus, und man kann gut sehen, was hier für Arbeit drin steckt. Ich freue mich auf noch mehr Rahmen mit dieser Optik. Am Sitzrohr und den Gabelbeinen setzt außerdem das Big Forest Frameworks Logo nette Akzente.

Das Fahrrad hat einen von mir handgefertigten Gepäckträger in Edelstahl, mit integriertem Rücklicht von Supernova (made in Germany). Dazu gibt es ein passendes Supernova Licht vorne, gepowert von einem Alfine Nabendynamo. Ein solcher individueller, handgefertigter
Gepäckträger hebt das Fahrrad deutlich von allen Mainstream-Rädern auf den Straßen ab.

Natürlich haben wir auch einen Sattel und Lenkergriffe von Brooks. Die Schutzbleche sind aus Holz von Woodie Fenders, auch in Deutschland hergestellt. Um ein bisschen Gewicht zu sparen, sind Vorbau, Stütze und Lenker von Tune.

Insgesamt eine sehr schönes Fahrrad! Ich denke und hoffe, die Fahrerin wird viele schöne Touren auf diesem Rad von Big Forest Frameworks geniessen.

Robert Piontek
Ja, das bin ich - Doktor der Astrophysik / Verkauf / Marketing / Web Design / Rahmenbauer / Künstler / Visionär / Test Pilot / Team Rider

4 Kommentare

  1. Martin sagt:

    Hallo Robert, sehr schön das Rad. Was für Rohre verwendest Du für das doppelte Oberrohr?
    VG Martin

  2. Norman sagt:

    Sehr schönes Bike!!! Nur die Sattelklemme und der Steuersatz in blau passt nicht zur Gesamtoptik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleib dran an BigForestFrameworks!
Ich informiere dich über meinen neuen Bikes und gebe dir regelmäßig Tipps für den Fahrradbau. Hier erfährst du auch zu erst von Special-Aktionen für meine Kurse.
Newsletter
close-link