Giorgio – Rahmenbaukurs Fragen und Antworten

Neue Pathfinder Prototype
5. April 2021

Giorgio hat in September 2020 unsere Gravel Rahmenbaukurs absolviert. Ich finde die Aufbau von das Kompletbike seht richtig gut aus, und Giorgio hat ein bisschen zeit genommen, unsere Fragen zum beantworten.

Wie bist du auf die Idee gekommen, deinen eigenen Rahmen zu bauen?

Ich hab mich entschieden, meinen eigenen Rahmen zu bauen, weil ich den gesamten Prozess von A bis Z erleben wollte. Wenn man weiß, wie Fahrradrahmen gebaut werdn, wertschätzt man diesen Gegenstand noch mehr. Fahrräder sind für mich die effizienteste Form von Transport und radfahren macht einfach Spaß. Ein Rahmenbaukurs ist eine einizigartige Chance mehr über Fahrräder zu lernen.

Warum hast du dich für diesen Rahmen entschieden? Was hast du damit vor?

Ich wollte einen Gravelrahmen bauen, weil ich es liebe, auf Waldwege zu fahren, ohne Geschwindigkeit zu opfern. Mein Fahrrad ist für mehrtägige Touren geeignet, was mich für ideal ist. Um mehr Gewicht tragen zu können, habe ich mich außerdem für eine Stahlgabel entschieden. Momentan benutze ich den Rahmen für Wochenendtouren. Sobald sich die Gelegenheit bietet, würde ich gerne eine Tour über mehrere Monate organisieren.

Was ist für dich das besondere an deinem selbst gebauten Rahmen?

Das wirklich Besondere an meinem Fahrrad ist, dass ich den Rahmen mit meinen eigenen Händen gebaut habe. Das ist ein großartiges Gefühl!

Wie war die Zeit im Rahmenbaukurs für dich?

Es hat sehr viel Spaß gemacht von Robert zu lernen und mit ihm zu plaudern. Die Lage der Werkstatt war auch einzigartig. Mit seinen Wäldern, Gewässern und Fahrradwegen ist Potsdam ein Ort, den man sehen muss

Wie fährt sich dein fertiges Bike?

Mein Gravelrahmen ist sehr bequem und federt grobe Schläge sehr gut. Es lässt sich sehr einfach fahren und ist trotzdem sehr sportlich.

Wie bist du auf mich gestoßen und woher kennst du die Rahmenbaukurse?

Ich war längere Zeit auf der Suche nach einen Rahmenbaukurs in Deutschland. Was mich überzeugt hat, einen Kurs bei Robert zu buchen, waren die vielen positiven Meinungen, die ich finden konnte.

Robert Piontek
Ja, das bin ich - Doktor der Astrophysik / Verkauf / Marketing / Web Design / Rahmenbauer / Künstler / Visionär / Test Pilot / Team Rider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.