MTB Rahmen und Komplett Räder


Wir von Big Forest Frameworks sind stolz darauf, dir die Rahmen MTB Race und MTB Ride vorzustellen. Beide Modelle werden aus den hochwertigsten Stählen gebaut, die Columbus und Reynolds anbieten. Wärend das MTB Race eine klassische XC-orientierte Geometrie hat, ein geringes Gewicht aufweist und einfach nur auf Höchstgeschwinidgkeit gebracht werden will, handelt es sich beim MTB Ride um ein Trailbike, das nahezu alles wegsteckt, was sich euch in den Weg stellt. Dieses Modell besitzt eine große Reifenfreiheit und verstellbare Ausfallenden. Beide Modelle vermitteln ein besonderes Fahrerlebnis, das nur ein Stahlrahmen bieten kann.

aq_block_5

MTB Race

MTB Ride

aq_block_9
aq_block_10

Beim MTB Race haben wir den Fokus auf geringes Gewicht und das Erreichen von Podestplätzen gerichtet. Für diesen Rahmen verwenden wir einen dünnwandigen Reynolds 853-Rohrsatz und kombinieren ihn mit leichten Round Dropouts von Paragon Machine Works und einer Postmount-Scheibenbremsaufnahme. Der steile Steuerrohrwinkel garantiert ein agiles Handling. Mit diesem Rad wirst du auf deinem Lieblings-Singletrail noch mehr Spaß haben!

Das MTB Ride ist stabil genug gebaut, um allem zu widerstehen, was dir auf einem steilen, steinigen Singletrail begegnen kann. Es ist für Gabeln mit höherem Federweg ausgelegt und hat eine lässigere Geometrie für ein stabiles Handling auf steilen, schnellen Abschnitten. Außerdem bietet es mehr Reifenfreiheit für fettere Reifen und auf Wunsch die Möglichkeit, eine Vario-Sattelstütze mit 31,6 mm Klemmmaß aufzunehmen. Alles in allem ein großartiges Trailbike, das nur darauf wartet, alles niederzuwalzen.

MTB Race - Frame Only

1799

  • Die Geometrie und der Reynolds 853-Rohrsatz ermöglichen ein geringes Gewicht, eine gute Kratfübertragung und hohe Geschwindigkeiten
  • Bikefitting für die passende Geometrie
  • Fillet-Brazed-Bauweise
  • Integrierte Sattelklemmung oder Edelstahl-Sattelklemmhülse
  • Edelstahl-Umwerferhülse (optional)
  • Innenverlegte Bremsleitungen (optional)
  • Rostfreie Zugführungen und -anschläge
  • Individuelle Rahmennummer
  • Erstklassige Lackierung

MTB Ride - Frame only

1799

  • Reynolds 853-Rohrsatz und eine Geometrie, die für steile, harte Abfahrten gemacht ist
  • Bikefitting für die passende Geometrie
  • Fillet-Brazed-Bauweise
  • Edelstahl-Sattelklemmhülse (optional)
  • Edelstahl-Umwerferhülse (optional)
  • Innenverlegte Bremsleitungen (optional)
  • Rostfreie Zugführungen und -anschläge
  • Individuelle Rahmennummer
  • Erstklassige Lackierung

Optionen (Standard & Upgrade)

aq_block_20

Rohrsätze von Columbus und Reynolds

Unsere Rahmen bestehen aus den besten Stählen von Columbus aus Italien und Reynolds aus England. Abhängig von deiner Größe, deinem Gewicht und deinen Vorlieben bezüglich Steifigkeit und Komfort wählen wir jedes Rohr einzeln aus. Stahl hat zwar ohnehin schon den Ruf, ein sehr tolles Fahrverhalten zu bieten, aber damit der Rahmen deinen Ansprüchen auch wirklich genügt, braucht es Erfahrung, viele Daten und deine Vorgaben. Wir von Big Forest Frameworks bringen dies alles zusammen.

aq_block_23

Bikefitting für die passende Geometrie

Für eine Bikefitting-Session kannst du mich gerne in meiner Werkstatt in Potsdam besuchen. Dann können wir die passende Sitzposition vor dem Bau des Rahmens bestimmen, damit die Geometrie auch genau so ist, wie du sie dir wünscht. Ein Bikefitting gehört zu jedem Maßrahmen von Big Forest Frameworks. Dadurch können wir deine Sitzposition zum Beispiel auf Tempo oder auf lange Tagestouren ausrichten. Oder aber auf etwas ganz anderes. Du hast keine Zeit oder keine Lust, nach Potsdam zu fahren? Dann kannst du uns auch einfach eine E‑Mail schreiben. Fülle dazu das Bestellformular aus, miss dich selbst und dein aktuelles Rad aus und mach noch ein paar Angaben über deinen Fahrstil und den gewünschten Einsatzbereich.

aq_block_26

Die Fillet-Brazed-Bauweise

Was macht einen Rahmen in Fillet-Brazed-Bauweise besonders? Zum einen ist er wunderschön, solide und langlebig. Der nahtlose Übergang von einem Rohr zum anderen macht einen glauben, ein solcher Rahmen sei aus einem einzigen Stück Stahl gefertigt. Außerdem ist er schlicht und elegant. Aus der Ferne mag er vielleicht sogar gewöhnlich wirken. Aber wenn man ihn sich näher anschaut, werden die Passform, das Finish und die Zweckdienlichkeit eines Rahmens von Big Forest Frameworks in Fillet-Brazed-Bauweise deutlich. Die Fillet-Brazed-Bauweise hat aber nicht nur ihren optischen Reiz. Ein derartig gebauter Rahmen ist auch bedeutend haltbarer als ein herkömmlicher. Die nahtlosen Lötstellen mindern die Belastungen auf die Rohre. Dadurch ist die Lebensdauer eines solchen Rahmens 50 % höher als die eines geschweißten Rahmens Eine bessere Qualität bietet keine andere Bauweise.

aq_block_29

Ausgeformte Sitzstreben für mehr Reifenfreiheit (MTB Ride)

Dein Rad soll auf 2,4 " breiten Reifen stehen? Die Kettenstreben sollen so kurz wie möglich sein, damit dein 29er genauso agil ist wie dein altes 26er? Was - du willst beides? Dann ist diese Option genau das Richtige für dich. Mit diesen kompromisslosen Kettenstreben haben wir genug Freiraum, um den Hinterbau deines Rades so zu gestalten, wie du ihn dir wünscht.

aq_block_32

Rocker Dropouts (MTB Ride)

Die Rocker Dropouts sind die vielseitigsten Ausfallenden in unserem Repertoire. Sie können je nach Konfiguration sowohl mit 5 x 135 mm- als auch mit 12 x 142 mm‑Achsen gefahren werden. Solltest du mal Abwechslung wollen oder der nächste Standard in den Startlöchern stehen, kannst du deinen Rahmen mithilfe anderer Einsätze an das gewünschte Achsmaß anpassen. Mit den Rocker Dropouts brauchst du außerdem auch bei einem Singlespeed-Setup keinen Kettenspanner. Und was ist, wenn ein neuer „Standard“ für Naben eingeführt wird? Keine Angst, dann wird es höchstwahrscheinlich auch bald passende Einsätze für die Rocker Dropouts geben.

aq_block_35

Paragon Round Dropout (MTB Race)

Die Paragon Round Dropouts sind unsere Standard-Ausfallenden für das MTB Race. Diese Ausfallenden gibt es für Schnellspannachsen und für 12‑mm‑Steckachsen. Sie bestehen aus rostfreiem Stahl und verfügen über ein austauschbares Schaltauge. Die Round Dropouts sind zwar leichter als die Rocker Dropouts, sie sind im Gegensatz dazu aber auch nicht an verschiedene Nabenstandards anpassbar.

aq_block_38

Edelstahl-Sattelklemmhülse (inklusive; optional gelocht)

Dieses Teil ist einfach verdammt sexy! Die Edelstahl-Sattelklemmhülse schützt die Beschichtung des Rahmens langfristig vor Beschädigungen. Aus diesem Grund empfehlen wir diese Option für jeden Rahmen. Außerdem erhöht diese Hülse den Außendurchmesser des Sitzrohrs auf 31,6 mm oder 34,9 mm, die beiden gängigsten Standards. Damit steht dir die größtmögliche Auswahl an Sattelklemmen zur Verfügung.

aq_block_41

Integrierte Sattelklemmung (optional)

Hättest du deinen Rahmen gerne clean und ohne klassische Sattelklemme? Die oben gezeigte Sattelklemmhülse sagt dir zwar nicht zu, aber du willst dein Sitzrohr trotzdem nicht mit einer Sattelklemme malträtieren? Dann ist diese Option genau die richtige für dich! Von ihrer Funktion einmal abgesehen sieht sie einfach toll aus und spart auch noch Gewicht.

aq_block_44

Die (ursprüngliche) Big Forest Frameworks-Steuerrohrplakette

Viele Leute bevorzugen die ursprüngliche Steuerrohrplakette von Big Forest Frameworks. Standardmäßig kommt an unseren Rahmen auch noch diese Version zum Einsatz. Die Plakette wird mit zwei Edelstahl-Torxschrauben befestigt und bleibt dank etwas Schraubensicherung auch langfristig an Ort und Stelle. Falls dir unsere neue Plakette besser gefällt, kannst du natürlich auch diese bekommen.

aq_block_47

Zugführung nach Wunsch

Du willst bei deinem 1x11-Aufbau auf die Zuganschläge für den Umwerfer verzichten? Oder sollen sich die Zugführungen vielleicht nicht auf dem Ober- sondern unter dem Unterrohr befinden? Oder brauchst du vielleicht sogar nur Führungen für die Bremse, weil du auf eine Schaltung verzichtest? Moment - selbst die Bremsleitung soll am Unterrohr verlaufen? Kein Problem! Unter dem Tretlagergehäuse entlang, innerhalb der Kettenstrebe verlaufend und an deren Oberseite wieder heraus? So gefällt's uns ehrlich gesagt auch am besten. Wir befestigen die Führungen dort, wo du sie haben möchtest und wie du sie möchtest. Alles Überflüssige lassen wir weg. Dadurch sehen Rahmen von Big Forest Frameworks noch großartiger aus.

aq_block_50

Innenverlegte Züge und Leitungen (Upgrade)

Mit innenverlegten Schaltzügen und/oder Bremsleitungen musst du dir keine Gedanken mehr um deinen schönen Lack machen, wenn du dir dein Rad greifst. Diese Option sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein und du wirst dich jedes Mal in deiner Entscheidung bestätigt fühlen, wenn du ums Oberrohr fasst. Außerdem verbannen diese Führungen die Leitungen nicht nur ins Innere des Rahmens, sondern sie sehen auch noch verdammt gut aus - die Ein- und Ausgänge sind wunderschön geformt und passen optisch perfekt zu den restlichen Lötstellen deines Fillet-Brazed-Rahmens.

aq_block_53

Edelstahl-Umwerferhülse (optional)

Diese Edelstahlhülse bietet sich an, wenn du auch vorne nicht auf eine Schaltung verzichten möchtest. Ebenso sexy wie die Sattelklemmhülse und ebenso funktional - die Edelstahl-Umwerferhülse schützt deinen Lack vor der Umwerferschelle.

aq_block_56

Zugführungen, Zuganschläge und Ösen aus Edelstahl (inklusive)

Wir wollen, dass sich dein Rahmen nach vielen Jahren und Zehntausenden Kilometern nicht nur so fährt wie am ersten Tag, sondern dass er auch noch erstklassig aussieht. Alle Zugführungen, Zuganschläge und Flaschenhalter-Ösen bestehen aus rostfreiem Stahl. Wir nehmen uns auch noch die Zeit, den Lack an den Kontaktflächen der Flaschenhalterösen, Bremsaufnahmen und Ausfallenden zu entfernen. Dadurch sieht die Oberfläche bei der Demontage der Teile noch genauso makellos aus wie bei deren Montage.

aq_block_59

Individuelle Rahmennummer

Dies ist zwar nur ein kleines Detail, aber das macht Big Forest Frameworks so besonders. Es sind die kleinen Dinge, die unsere Produkte so großartig machen. Such dir deine Rahmennummer selbst aus. Diese wird in Bronze gestanzt und an den Rahmen gelötet. Die Buchstaben und Zahlen werden mit der Rahmenfarbe aufgefüllt. Dein Geburtstag? Dein Hochzeitstag? Der Geburtstag deines Kindes? Oder mach's einfach ganz anders und zeig, was du der Welt sagen willst. Auf der Unterseite des Tretlagergehäuses ist Platz für bis zu 8 Buchstaben und Ziffern.

aq_block_62

Erstklassige Lackierungen

Unsere Rahmen werden von einem der Branchenprimusse pulverbeschichtet. Dies bringt zwar etwas höhere Kosten mit sich, wirkt sich aber positiv auf die Haltbarkeit und die Optik deines Rahmens aus. Durch den hohen Qualitätsstandard ist der Unterschied zwischen einem unserer pulverbeschichteten Rahmen und einem nasslackierten Rahmen nur durch einen Lackprofi auszumachen. Der Vorteil für dich ist die Haltbarkeit. Pulverbeschichtete Rahmen sind nicht so anfällig für Kratzer und Lackplatzer - nicht ganz unwichtig, wenn sich dein Rad hauptsächlich im Gelände behaupten soll. Beim Big Forest Frameworks-Logo auf dem Unterrohr handelt es sich nicht nur um einen einfachen Aufkleber. Dies gilt auch für das restliche Dekor. Es befindet sich unter einer klaren Lackschicht. Dadurch bleibt das Dekor auch dann noch schön, wenn du deine Fähigkeiten auf dem Trail überschätzt und das Bike irgendwo einschlägt. Entscheide dich für eine unserer Standardfarben oder wähle deine Lieblings-RAL-Farbe aus.

aq_block_65

Hohlraumversiegelung

Du fürchtest dich vor Rost? Das musst du nicht. Es sei denn, du lässt dein Bike von Big Forest Frameworks jede Nacht draußen im Regen stehen. Aber wir wissen, dass das nicht der Fall sein wird. Moderne Stähle von Reynolds und Columbus sind sehr rostbeständig. Im Normalfall kannst du diesen Rahmen deinem Erstgeborenen oder deiner Erstgeborenen vererben - wenn die Größe passt. Wenn es dich beruhigt, können wir deinen Rahmen aber auch gerne von innen mit einer Hohlraumversiegelung behandeln. Das verhindert Korrosion und bringt nur ein geringes Mehrgewicht mit sich.

aq_block_68

Half Stainless (Upgrade)

Du hast immer noch Angst vor Rost? Dann lohnt sich für dich vielleicht ein Upgrade auf die Half-Stainless-Option. Rahmen mit dieser Option bestehen an den Stellen aus Edelstahl, bei denen es darauf ankommt - das Tretlagergehäuse, das Sitzrohr und das Steuerrohr sind aus rostfreiem Stahl. Eindringendes Wasser sammelt sich gerne im Tretlagergehäuse. Daher ist diese Stelle für den Einsatz von Edelstahl prädestiniert. Der Rahmen muss somit nicht komplett aus Edelstahl bestehen. Bei Rahmen mit der Half-Stainless-Option sind die Rohre außerdem komplett geschlossen und somit vor Wasser geschützt - die Rohre konventioneller Stahlrahmen haben Löcher, damit sich während des Schweiß- bzw. Lötvorgangs kein Druck aufbaut. Wir betreieben etwas mehr Aufwand und verschließen diese Löcher, damit kein Wasser eindringen kann. Wenn du dich nicht gerade für eine integrierte Sattelstütze entschieden hast, kann natürlich trotzdem noch Wasser über das Sitzrohr in den Rahmen eindringen. Daher bestehen bei unserer Half-Stainless-Option auch das Tretlagergehäuse und das Sitzrohr aus Edelstahl. Rost ist also ausgeschlossen. Damit bietet ein solcher Rahmen bei der Hälfte des Preises fast alle Vorteile eines Edelstahlrahmens!

aq_block_71

Reynolds 931-Edelstahl (Upgrade)

Der ultimative Stahlrahmen besteht aus Reynolds 931-Rohren. Solch ein Rahmen wird dir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn du aufsteigst. Außerdem sind die Rohre, wie auch bei Rahmen mit Half-Stainless-Option, komplett geschlossen. Während wir uns bei all unseren Rädern ziemlich sicher sind, dass man sich keine Gedanken um Rost am oder im Rahmen machen muss, können wir dies bei Rahmen aus Reynolds 931 komplett ausschließen. Reicht das?


For more info about ordering your MTB Race or Ride, including pricing, complete bike options, and more cool ways you can customize your ride...


Kontakt

Schreib mir eine E‑Mail oder ruf mich an, um ein Exemplar des limitierten MTB Race oder MTB Ride zu bestellen. Händleranfragen erwünscht!

  • Karl-Liebknecht-Str 109, D-14482 Potsdam
  • +49 (0) 159 015 32779
  • info@bigforestframeworks.com

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close